Inhalte

Die Ergotherapie hat sich zum Ziel gesetzt die Lebensqualität der Patienten zu verbessern.

Dies beinhaltet:

  • lebenspraktisches Training (Esstraining, Haushaltstraining, Hygienetraining, Einkaufstraining, Anziehtraining, etc.)
  • sensorisches Training (Sensibilitätstraining, Stumpfabhärtungen, etc.)
  • motorisch- funktionelles Training (Krafttraining, Bewegungsübungen, Rückenschule, Massagen, etc.)
  • Adaptive Verfahren (Schienen- und Hilfsmittelherstellung, Anpassung von Wohn- und Arbeitsräumen, etc.)
  • Prothesentraining
  • Beratung von Angehörigen
  • Trainieren von Alltagsrelevanten und Entwicklungsfördernden Handlungen mittels spielerischen Tätigkeiten, Handwerk (Peddigrohr, Ton, Makramee, Holz, Metall, Perlenarbeiten, etc.), gestalterische Tätigkeiten (Malen, Zeichnen, Collagen, Mosaikbilder, Pappmasche, etc.) und mittels musischer Prozesse
  • in unserer Praxis Behandlung nach dem Konzept der Spiraldynamik